Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG

Das Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Engelskirchen und weiteren 5 Filialen versorgt bundesweit kranke und behinderte Menschen mit Rehabilitationsmittel und Medizintechnik. Wir als Homecare- Handelsunternehmen verfügen über geschultes speziell ausgebildetes Fachpersonal mit Ausbildungsqualifikation und medizinischen Kenntnissen die Patienten beraten und beliefern. Sektorübergreifendes Know-how unserer Fachabteilungen ermöglichen eine Gesamtversorgung an Hilfsmitteln aus „einer Hand“. Innovative Versorgungskonzepte von SMB mit integrierter Dienstleistung garantieren eine kontinuierliche Qualität.

Kontakt:
Rita Becher
Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co.KG
Im Auel 34 B
51766 Engelskirchen
Telefon (02 263) 806 255
rita.becher@smb-online.de
www.smb-online.de


Ambulantes Pflegeteam Marc Bennerscheidt GmbH

Wir sind Profis in der Außerklinischen Intensivpflege. Wir betreuen Kunden mit einem besonderen Bedarf, zu Hause oder in Wohngemeinschaften, zwischen sechs Stunden täglich und rund um die Uhr. 2004 in Köln gegründet, ist der Intensivpflegedienst heute an neun Standorten in ganz Deutschland präsent. Unsere Kunden wählen uns, weil wir für höchste pflegerische Qualität in der Verbindung mit Würde und Menschlichkeit stehen. Neben einem Stamm von rund 400 fest angestellten Mitarbeitern beschäftigen wir auch eine Reihe von Minijobbern. In unserer firmeneigenen Pflegeschule machen wir unser Team zu Fachkräften und Experten für eine ganzheitliche Versorgung in der Außerklinischen Intensivpflege.

Kontakt:
Annette Geißler
Pflegeteam Bennerscheidt
Josef-Lammerting-Allee 16
50933 Köln
Telefon (02 21) 789 800
annette.geissler@marc-bennerscheidt.de
www.marc-bennerscheidt.de


isb – Ambulante Dienste GmbH

Die isb Ambulante Dienste gGmbH ist aus dem von behinderten Menschen gegründeten ISB e.V. hervorgegangen. Von einer regionalen Selbsthilfeinitiative hat sie sich in den letzten 25 Jahren zu einem bundesweit agierenden ambulanten Pflegedienstleister entwickelt.
Mit dem Aufkommen der medizinischen und technischen Möglichkeiten zur Heimbeatmung hat das Unternehmen als einer der ersten Anbieter begonnen, mit maßgeschneiderten Dienstleitungen auch behinderten Menschen mit Beatmungspflicht ein Leben in ihrer eigenen Häuslichkeit zu ermöglichen, immer entsprechend der Philosophie: Selbstbestimmung und Integration unterstützen.
Bis heute geschieht das mit bis zu 24stündiger Pflege und Betreuung durch besonders qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht nur die Pflege und Betreuung sichern, sondern bei Bedarf auch zur Schule, Ausbildung, Studium oder Arbeitsplatz sowie in der Freizeit begleiten.
Alle Mitarbeiter werden im Rahmen der Einarbeitung intensiv und systematisch auf die individuellen Anforderungen des beatmeten Menschen vorbereitet und auch danach regelmäßig fachlich und persönlich weiter qualifiziert.

Kontakt:
Frank Gerhard
isb Ambulante Dienste gGmbH
Bornberg 94
42109 Wuppertal
Telefon (02 02) 450 271
frank.gerhard@isb-ggmbh.de
www.isb-ggmbh.de